Zahnfleischschwund rückgängig machen - Zahnfleisch aufbauen - MiraMed

Häßliche und empfindliche Zähne durch Zahnfleischschwund

Sie leiden unter schmerzempfindlichen freiliegenden Zahnhälsen? Oder stört Sie der ästhetische Eindruck Ihrer Zähne oder Implantate? In jedem Fall ist Ihr Leidensdruck und Ihr Wunsch nach Abhilfe absolut verständlich. Wir beraten und behandeln Sie sehr gerne.

Moderne plastische Parodontalchirurgie (Zahnfleischaufbau OP)

Dr. B. Peter ist ein sehr erfahrener Spezialist für die Behandlung von Zahnfleischrückgang. Mit äußerst schonenden und schmerzfreien Methoden erzielt Dr. Peter sehr hohe Erfolgsraten. Unsere Patienten profitieren in der Regel von deutlichen, raschen und andauernden Verbesserungen (Vorher-nachher Bilder: Zahnfleischaufbau). 

Vereinbaren Sie Ihr individuelles Beratungsgespräch!
Telefon +43 - 0662 - 83 08 08

Im nachfolgenden Text finden Sie weitere Details zum Thema Zahnfleischschwund:

Gesundes Zahnfleisch - eine Voraussetzung für die Zahnerhaltung

Wichtiger Bestandteil eines gesunden Zahnhalteapparates ist ein Saum von befestigter verhornter Gingiva (nicht bewegliches Zahnfleisch), welcher den Zahn allseits umgibt. In ähnlicher Weise gilt dies auch für Zahn-Implantate.

Zahnfleischschwund Ursachen

Eine relativ häufige Abweichung vom Idealzustand ist leichter Zahnfleischrückgang im sichtbaren Zahnhalsbereich. Die Ursache dieses Zahnfleischschwundes ist oft unklar, der Leidensdruck der betroffenen Patienten eher gering. 

In Kombination mit zusätzlichem Knochenabbau im Bereich des Zahnhalteapparates wird der Gewebsschwund als parodontale Rezession bezeichnet. Großflächig freiliegende empfindliche Zahnhälse sind eine zwangsläufige Folge. Die  Beeinträchtigung der Patienten kann sowohl ästhetisch als auch funktionell erheblich sein. Ursächlich sind parodontale Rezessionen meist traumatisch bedingt, bei stärkerem Ausprägungsgrad kann die Erkrankung durch bakterielle Infektionen bedingt sein bzw. Folge einer Parodontitis (Parodontose) sein.

Die erfolgreiche Behandlung von Zahnfleischschwund

Therapeutische Maßnahmen gewinnen mit zunehmendem Ausprägungsgrad des Zahnfleischrückganges bzw. der parodontalen Rezession an Bedeutung. Vorbeugendes Eingreifen kann insbesondere bei sehr dünnem Zahnfleisch sinnvoll sein. Bei diesen mikrochirurgischen Eingriffen erfolgt die Korrektur des Zahnfleischschwundes sehr schonend mit Hilfe von körpereigenem Gewebe oder mit künstlichem Gewebsersatzmaterial. 

Vorher-nachher Bilder zur Behandlung (Zahnfleischregeneration) von ZahnfleischschwundErgebnisse nach plastischer Parodontalchirurgie  

Die modernen Behandlungskonzepte von Dr. Peter sind mit einer sehr hohen Erfolgsrate verbunden. Zur Ansicht der Behandlungsmöglichkeiten von Zahnfleischrückgang (Zahnfleischschwund) oder parodontalen Rezessionen klicken Sie bitte auf den nachfolgenden Link: Behandlungsbeispiele (vorher nachher Bilder) - bei Parodontitis, Zahnfleischrückgang

 

Weiteres zum Thema Zahnfleischrückgang:

Zahnfleischrückgang stoppen, verhindern

Zahnfleischrückgang behandeln, Behandlung