Kranke Haut durch schlechte Zähne

Akute bakterielle Erkrankungen im Mund-Kiefer-Bereich gelten als Schlüsselreiz für Psoriasis.


In einer Studie aus Taiwan zeigte sich ein erhöhtes Risiko für Patienten mit chronischer Parodontitis, eine Psoriasis zu entwickeln. Die erregerverursachte Immunreaktion der Gingiva (Zahnfleisch) weist eine sehr große Ähnlichkeit zu der Entzündung auf, die bei Psoriasis besteht. Bei aktiver Psoriasis, bei der ein Schlüsselreiz vermutet wird, ist eine zahnärztlich-parodontologische Untersuchung vor allem bei Rauchern unbedingt angezeigt. Liegt eine Parodontitis vor, sollte eine Sanierung angestrebt werden. Die Sanierung der Zähne und des Zahnhalteapparates hat einen deutlichen Effekt auf die Aktivität der kranken Haut.