Zahnreinigung und Zahnpflege im Ärztezentrum MiraMed in Salzburg

Mundinspektion und Mundpflege: Zahnreinigung und Mundhygiene bei MiraMed

Modernste, äußerst erfolgreiche Konzepte für dentale Prophylaxebehandlungen (Zahnreinigung, Zahnpflege, Mundhygiene) erfolgen bei MiraMed durch hochqualifizierte Assistentinnen. Bei diesen Behandlungen werden Beläge, Verfärbungen und Zahnstein entfernt. Über zusätzlich notwendige Behandlungen informieren wir Sie z.B. bei Zahnfleisch- und Zahnfacherkrankungen (z.B. Gingivitis, Parodontitis). Bei Bedarf werden z.B. bei Parodontitis spezielle diagnostische und therapeutische Maßnahmen veranlasst. Hierbei geht es nicht nur um Ihre Zähne, sondern um ihre allgemeine Gesundheit. 

Professionelle Zahnreinigung sinnvoll?

Grundsätzlich sind fachgerecht durchgeführte Mundhygiene Behandlungen für Jeden sinnvoll: Durch die Zahnreinigung und durch die Zahnfachreinigung wird die Ästhetik der Zähne verbessert, das Risiko für Karies, Parodontitis (Parodontose) und damit verbundene Allgemeinerkrankungen wird gesenkt. Vor zahnchirurgischen Eingriffen oder vor Behandlungen mit Zahnimplantaten sind möglichst saubere und entzündungsfreie Zahn-Mund- und Kieferverhältnisse ein wichtiges Erfolgskriterium. In Kombination mit guter häuslicher Zahnpflege stellt die regelmäßige professionelle Zahnreinigung das wichtigste vorbeugende Mittel der Zahnheilkunde dar.

Zahnreinigung, Mundhygiene & zahnärztliche Behandlungen in Narkose

Empfindliche Patienten behandeln wir auf Wunsch gerne in Narkose. Dies gilt auch für professionelle Zahnreinigungen. Unsere modernen Behandlungskonzepte ermöglichen schmerzfreie schonende ambulante Versorgungen. 

Profitieren Sie von unserer Erfahrung: Therapie bei lockeren Zähnen und bei Parodontitis

Die Erhaltung Ihrer Zähne liegt uns am Herzen! Dies gilt auch für lockere Zähne und für durch Parodontitis geschädigte Zähne und Zahnfächer. Unsere Behandlungskonzepte haben sich seit vielen Jahren bewährt. Neben der Stabilisierung der Zähne führen unsere Behandlungen auch zu einer Verbesserung des Wohlbefindens und des allgemeinen Gesundheitszustandes. Zahlreiche Studien haben in den letzten Jahren bewiesen: Unbehandelte entzündliche Erkrankungen der Kiefer und des Zahnhalteapparates wirken sich auf zahlreiche Allgemeinerkrankungen nachteilig aus.

Team MiraMed: "Mit unseren bewährten Mund-Gesundheits-Behanlungen tragen wir gerne dazu bei, Ihre Zähne und/oder Zahnimplantate möglichst lange gesund zu erhalten!"

Vereinbaren Sie Ihr individuelles Beratungsgespräch!
Telefon +43 - 0662 - 83 08 08

Zahnärztliche Mundhygiene Behandlung für Kinder

Zur Erhaltung der allgemeinen Gesundheit sollte bei Kindern nach Durchbruch der ersten bleibenden Zähne regelmäßig Zahnstein und Plaque (Zahnbelag) entfernt werden. Plaque kann zu Karies, Gingivitis (Zahnfleischentzündung) und Parodontitis (Erkrankung des Zahnhalteapparates) führen und bereits im Kindesalter schwerwiegende Schäden verursachen. 

Zahnimplantate und professionelle Mundhygiene

Vor Zahnimplantate Behandlungen ist die Intensivreinigung der gesamten Mundhöhle ein wesentliches Erfolgskriterium. Die Langzeitprognose der Implantate ist unter anderem von der Qualität der Nachsorge und fortlaufenden, regelmäßigen Mundhygiene Behandlungen abhängig. Abhängig von Ihrer individuellen (zahn)medizinischen Ausgangssituation empfehlen wir jährlich mindestens 1-2 Kontroll- und Behandlungstermine. Ziel ist u.a. die Gesunderhaltung des Gewebes und die Vermeidung der Periimplantitis (Entzündung des Halteapparates der Zahnimplantate).

Schwangerschaft und professionelle Zahnreinigung

Bakterien aus der Mundhöhle der Eltern können sich auf das Neugeborene übertragen. Eine optimale Mundhygiene in Verbindung mit professionellen Zahnreinigungen ist deshalb für Mütter, Väter und alle dem Kind nahe stehenden Personen immer zu empfehlen. Im ersten und letzten Drittel der Schwangerschaft ist wegen einem erhöhten Risiko einer Bakteriämie (Ausbreitung von Bakterien) eine professionelle Prophylaxe nicht empfehlenswert. Unbedenklich für Mutter und Kind ist diese Behandlung im 2. Drittel der Schwangerschaft.

Dentale Zahnpflege gegen Mundgeruch

Mundgeruch wird meist durch Bakterien der Mundhöhle verursacht. Unbehandelt können diese in ungünstigen Fällen verschiedene Erkrankungen mit eitrigen Entzündungen hervorrufen. In der Folge kann es (auch schmerzfrei!) zu Zahn- und Implantatverlusten kommen. Durch die Entfernung von Fäulnisbakterien im Bereich von Schmutznischen, Grübchen und Papillen wird der Atem wieder frischer.

Mundhygiene und professionelle Zahnreinigung (Prophylaxebehandlung) - Kosten, Preise 

Die Kosten der professionellen Zahnreinigungen sind abhängig vom erforderlichen Material- und Zeitaufwand. Nach einer Untersuchung informieren wir Sie gerne über Ihre Behandlungskosten. Diese betragen je nach Aufwand 75 - 130 € .

Deutlich höher sind Aufwand und Kosten bei Parodontitisbehandlungen. Parodonitis (Parodontose) ist die häufigste Ursache für Zahnverluste. Diese Erkrankung hat weitreichende Folgen, wird in Österreich und Deutschland häufig nur unzureichend behandelt.