Impressum & Datenschutz

Informationen laut E-Commerce-Gesetz (ECG)

Betreiber: Dr. Burghard Peter

MiraMed® | Moosstraße 105 A | A-5020 Salzburg
Tel +43-662-830808 | Fax +43-662-830808-11

E-Mail info(at)miramed.at
Web http://www.miramed.at

UID: ATU55589508 

Angehörigkeit zu einer Kammer, zuständige Aufsichtsbehörden: 

  • Salzburger Ärztekammer, Bergstr. 14, 5020 Salzburg  
  • Salzburger Zahnärztekammer, Rochusgasse 4, 5020 Salzburg

Zuständige Aufsichtsbehörde: 

  • Österreichische Ärztekammer und Österreichische Zahnärztekammer

Berufsrechtliche Regelungen, Aufsichtsbehörden:

Hinweis auf berufsrechtl. Vorschriften: “Tätigkeit unterliegt dem Ärztegesetz 1998 (siehe http://www.ris.bka.gv.at/bundesrecht)” 

Für den Inhalt verantwortlich Bildrechte & Copyright

Dr. Burghard Peter, Arzt und Zahnarzt
Approbation Bundesrepublik Deutschland
MiraMed® | Moosstraße 105 A | A-5020 Salzburg
Tel +43-662-830808 | Fax +43-662-830808-11

Für Übersetzungen verantwortlich

Team Prolingua

Rechtliche Aspekte

Für das gesamte Internet-Angebot dieser Homepage, einschließlich der Qualität der bereitgestellten Informationen, gilt grundsätzlich ein Haftungsausschluss für Schäden und Ansprüche jeglicher Art, die in Zusammenhang mit oder bedingt durch die Nutzung dieser Internetseiten entstehen könnten. Die für den Inhalt und das Betreiben dieser Homepage verantwortlichen übernehmen keinerlei Gewähr für die Korrektheit oder Fehlerfreiheit der bereitgestellten Informationen, auch wenn die Verantwortlichen ständig bemüht sind, stets aktuelle und zutreffende Daten/Informationen bereitzustellen. Dies gilt auch für die bereitgestellten Informationen derer, auf die z.B. per Link verwiesen wird. Links führen zu Quellen, die von Dritten betrieben werden, weshalb die Betreiber/Verantwortlichen dieser Homepage keine Haftung oder Gewähr für die Inhalte von externen Internet-Seiten übernehmen. Sofern kein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt, gilt der Haftungsausschluss für Schäden jeglicher Art, die durch die Verwendung von fehlerhaften und/oder unvollständigen Informationen verursacht wurden. Der Zugriff auf die Angaben/Inhalte dieser Homepage oder auf die Informationen, auf die über Links verwiesen wird sowie deren Verwendung, auf welche Art auch immer, erfolgt auf eigene Verantwortung der Nutzer. Wir übernehmen keine Haftung für die Inhalte externer, hier verlinkter Seiten.

Hierfür sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Für alle Inhalte von Mitteilungen, die von extern an die Kontaktadresse dieser Homepage gesendet werden, ist der jeweilige Absender verantwortlich. Die empfangenen Daten dieser Absender dürfen wir als Empfänger ohne jegliche Einschränkung verwenden oder weiterleiten.  

Die auf dieser Homepage verfügbaren Seiten sind Eigentum des Betreibers. Der Inhalt dieser Webseiten ist gemäß geltenden weltweiten Copyright-, Marken- und Warenzeichenabkommen urheberrechtlich geschützt. Die Informationen dieser Homepage sollen nicht die Empfehlungen sowie den Rat eines Arztes oder Zahnarztes oder anderer Angehöriger der Heil- sowie Heilhilfsberufe ersetzen. Der Betreiber dieser Homepage übernehmen keine Haftung für Schäden, gleich welcher Art, die im Zusammenhang mit dem Zugriff auf diese Seiten, deren Nutzung oder Nichtverwendbarkeit entstehen, seien es nun direkte Schäden oder Folgeschäden, noch für irgendwelche fehlerhaften oder unvollständigen Angaben auf den Webseiten. Alle Rechtsansprüche, die in Verbindung mit unseren Internet-Seiten stehen, unterliegen der österreichischen Gesetzeslage mit dem Gerichtsstand Salzburg.

Nutzungsbedingungen: Alle Inhalte unserer Homepage sind urheberrechtlich geschützt. Wir gestatten ausdrücklich die Nutzung aller Daten für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch. Bei Vervielfältigung ist auf die Urheber- und Eigentumsrechte von MiraMed® ausdrücklich hinzuweisen. Inhalte dürfen in keiner Weise verändert werden und ohne schriftliche Genehmigung nicht auf anderen Internetseiten oder vernetzten Rechnern genutzt werden. Jegliche Nutzung für öffentliche oder kommerzielle Zwecke bedarf der Zustimmung von MiraMed®. Ein Verstoß gegen diese Bedingungen verpflichtet zur sofortigen Vernichtung aller ausgedruckten oder heruntergeladenen Inhalte. Die Geltendmachung weiterer Schadensersatzansprüche bleibt vorbehalten.

Internetdienste: Unsere Webseiten enthalten auch Querverweise (Links) zu Webseiten anderer Anbieter. Für fremde Inhalte, die über solche Querverweise (Links) erreichbar sind, ist MiraMed® nicht verantwortlich. Das fremde Angebot wurde bei der erstmaligen Verlinkung auf rechtswidrige Inhalte überprüft. Erst wenn wir feststellen oder darauf hingewiesen werden, dass ein Angebot rechtswidrigen Inhalt aufweist, wird dieser Querverweis (Link) aufgehoben, soweit dies technisch möglich und zumutbar ist. Wir verwenden in unseren Webseiten Cookies & ein Sessionmanagement, die die Benutzung unserer Online Angebote erleichtern. Unsere Cookies enthalten keine personenspezifischen Informationen, weder Ihre Mail-Adresse, noch sagen Sie uns, wer Sie sind.

Gewährleistung: Die Informationen auf unseren Internetseiten werden mit größter Sorgfalt erstellt. MiraMed® übernimmt jedoch keine Gewähr für deren Vollständigkeit oder Eignung für bestimmte Verwendungszwecke. Die Nutzung der auf den Internetseiten zur Verfügung gestellten Inhalte erfolgt auf alleinige Gefahr des Nutzers.

Haftungshinweis: Wir übernehmen keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

 

Datenschutzbestimmungen

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Homepage und unserem Unternehmen.

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter Dr. B. Peter, MiraMed®,Moosstr. 105A , 5020 Salzburg, Tel. +43662830808, info(at)miramed.at,  auf dieser Website auf. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

Für externe Links zu fremden Inhalten können wir dabei trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle keine Haftung übernehmen.

Wir möchten Sie darüber informieren, dass Ihre Daten, unter Beachtung der geltenden nationalen und europäischen Datenschutzvorschriften, zur Bearbeitung Ihrer Anfragen verarbeitet und genutzt werden. MiraMed® wahrt die Vertraulichkeit Ihrer Daten und wird sie nicht verkaufen, vermieten oder Dritten verfügbar machen.

Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles

Bei jedem Aufruf unserer Webseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners. Dabei werden folgende Daten erhoben:

1.     Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version

2.     Das Betriebssystem des Nutzers

3.     Gerätetyp (Computer oder mobiles Endgerät)

4.     IP-Adresse des Nutzers

5.     Datum und Uhrzeit des Zugriffs

6.     Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden

Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Nicht hiervon betroffen sind die IP-Adressen des Nutzers oder andere Daten, die die Zuordnung der Daten zu einem Nutzer ermöglichen. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.
Die vorübergehende Speicherung der aufgezählten Daten durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen, darüber hinaus, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.
In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Anfragen per e-Mail/Kontaktformular

Auf unserer Webseite besteht die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert. Aufgrund der Tatsache, dass der gewöhnliche E-Mail-Versand die Vertraulichkeit der übersandten Daten nicht gewährleistet, werden von uns keine personenbezogenen Daten besonderer Art auf diesem Wege verarbeitet.
Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt nur insoweit, als dies für die Bearbeitung Ihre Anfrage erforderlich ist. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet. Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Anschließend werden diese gelöscht.
Auf unserer Website ist ein Kontaktformular vorhanden, welches für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Wir bitten Sie zu beachten, dass die Übertragung Ihrer Daten zwar verschlüsselt (https) erfolgt, aber dennoch nicht gewährleistet werden kann, dass nicht unbefugte Dritte auf die übermittelten Daten zugreifen können. Sie sollten deshalb (weder per Email, noch per Kontaktformular) grundsätzlich keine Informationen etwa über Ihren Gesundzustand/Beschwerden hierüber verschicken, sondern nur allgemeine Anfragen an uns richten. Daran sollten Sie auch bei jeder weiteren Kommunikation mit uns denken. Nehmen Sie die Möglichkeit über das Kontaktformular wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und für die Bearbeitung der Anfrage gespeichert.

Rechte der betroffenen Person

Auskunftsrecht

Sie können von der oben genannten Verantwortlichen Stelle eine Bestätigung darüber verlangen, ob personenbezogene Daten, die Sie betreffen, verarbeitet werden.

Folgende Auskünfte übermitteln wir Ihnen als unentgeltliche Kopie:

·         Verarbeitungszwecke

·         Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden

·         Empfänger oder Kategorien von Empfängern

·         geplante Speicherdauer der personenbezogenen Daten bzw. Kriterien der Festlegung

·         Bestehen eines Rechts auf Berichtigung/Löschung/Einschränkung/Widerspruch im Zusammenhang mit den der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sowie das Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

·         Soweit die personenbezogenen Daten nicht bei Ihnen erhoben werden: alle verfügbaren Daten über die Herkunft der Daten

·         Das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschl. Profiling gem. Art. 22 Abs. 1, Abs. 4 DSGVO

Recht auf Berichtigung

Sie haben ein Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung gegenüber dem Verantwortlichen, sofern die verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, unrichtig oder unvollständig sind. Der Verantwortliche hat die Berichtigung unverzüglich vorzunehmen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Unter bestimmten in Art. 18 DSGVO näher bestimmten Voraussetzungen können Sie die Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten verlangen.

Recht auf Löschung

Sie können von dem Verantwortlichen neben der oben benannten regelmäßigen Löschung aufgrund Zweckerreichung verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der weiteren in Art. 17 DSGVO benannten Gründe zutrifft, ohne dass eine Ausnahme vorliegt.

Recht auf Unterrichtung

Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber dem Verantwortlichen geltend gemacht, ist dieser verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Ihnen steht gegenüber dem Verantwortlichen das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie dem Verantwortlichen bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Außerdem haben Sie das Recht diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern:

1.     die Verarbeitung auf einer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO oder auf einem Vertrag gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO beruht und

2.     die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung

Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde (Datenschutzbehörde) beschwerden.

Datenschutzerklärung für Nutzung von Google +1:                                              

Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.

Datenschutzerklärung für Nutzung von Google Analytics und Google Remarketing: 

Diese Website benutzt Google Analytics und Google Remarketing. Dies sind Dienstleistungen der Google Inc. ("Google"). Google verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die IP Adresse wird anschließend von Google um die letzten drei Stellen gekürzt, eine eindeutige Zuordnung der IP Adresse ist somit nicht mehr möglich. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des "US-Safe-Harbor"-Abkommens und ist beim "Safe Harbor"-Programm des US-Handelsministeriums registriert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Drittanbieter, einschließlich Google, schalten Anzeigen auf Websites im Internet. Drittanbieter, einschließlich Google, verwenden gespeicherte Cookies zum Schalten von Anzeigen auf Grundlage vorheriger Besuche eines Nutzers auf dieser Website.

Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Sie können die Verwendung von Cookies durch Google deaktivieren, indem sie die Seite zur Deaktivierung von Google-Werbung aufrufen. Alternativ können Nutzer die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (www.google.com/policies/technologies/ads/) aufrufen.

Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Weitere Hinweise zu den Bestimmungen von Google finden Sie hier (www.google.com/intl/de/policies/privacy/) .

Retargeting der Fa. Adroll                                                                                                                    

Beim Surfen auf dieser Website, werden Werbungs Cookies auf Ihrem Computer gespeichert, damit helfen Sie uns zu verstehen an welchen Themen unserer Website Sie Interesse haben.  Unser Partner für Display Werbung, AdRoll, macht es dann möglich Ihnen unsere Werbeanzeigen auf dritten Websites zu zeigen, basierenden auf den Interessen. Die Technik die Adroll verwendet speichert keine privaten Daten wie etwas Name, E-Mail Adresse, Postadresse oder Telefonnummer. Wenn Sie mit der Verwendung von Retargeting durch Adroll nicht einverstanden sind, können Sie diese Seite (www.networkadvertising.org/choices/) besuchen, um den Dienst zu deaktivieren.

Datenschutzerklärung für Nutzung von Facebook-Plugins:                                        

Die Facebook-Plugins auf unseren Seiten erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: developers.facebook.com/docs/plugins/. Über das Plugin auf unserer Homepage wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Als Anbieter der Seiten haben wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Informationen hierzu finden Sie unter de-de.facebook.com/policy.php . Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook (Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA) den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Datenschutzerklärung für Nutzung von Twitter:                                                      

Durch das Benutzen von Twitter (Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA) und der Funktion "Re-Tweet" über unsere Seiten werden die von Ihnen besuchten Internetseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Als Anbieter der Seiten haben wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter. Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter twitter.com/privacy. Ihre persönliche Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie unter twitter.com/account/settings ändern.

 

Internetdienste: Unsere Webseiten enthalten auch Querverweise (Links) zu Webseiten anderer Anbieter. Für fremde Inhalte, die über solche Querverweise (Links) erreichbar sind, ist MiraMed® nicht verantwortlich. Das fremde Angebot wurde bei der erstmaligen Verlinkung auf rechtswidrige Inhalte überprüft. Erst wenn wir feststellen oder darauf hingewiesen werden, dass ein Angebot rechtswidrigen Inhalt aufweist, wird dieser Querverweis (Link) aufgehoben, soweit dies technisch möglich und zumutbar ist. Wir verwenden in unseren Webseiten Cookies & ein Sessionmanagement, die die Benutzung unserer Online Angebote erleichtern. Unsere Cookies enthalten keine personenspezifischen Informationen, weder Ihre Mail-Adresse, noch sagen Sie uns, wer Sie sind.

Cookies

Cookies sind kleine Text-Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.
Sie können viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über die US-amerikanische Seite www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ verwalten.

Sicherheitshinweis:
Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

Gewährleistung: Die Informationen auf unseren Internetseiten werden mit größter Sorgfalt erstellt. MiraMed® übernimmt jedoch keine Gewähr für deren Vollständigkeit oder Eignung für bestimmte Verwendungszwecke. Die Nutzung der auf den Internetseiten zur Verfügung gestellten Inhalte erfolgt auf alleinige Gefahr des Nutzers.