Erfolgreiche Laserbehandlungen im Ärztezentrum MiraMed in Salzburg

Laser - medizinischer Fortschritt zu Ihrem Nutzen

In den letzten Jahren hat sich in der Dermatologie (Hautmedizin) der Laser rasant durchgesetzt, da sich hiermit viele Eingriffe schonender und mit besseren Ergebnissen durchführen lassen, als dies vorher möglich war.

Laser Gesichtsbehandlung - Laser Tattooentfernung

Für beide Anwendungsbereiche wendet Dr. T. Thiel bei MiraMed die weltweit modernsten Laser an.

Hauptanwendungen in der Dermatologie

Mit dem Laser lassen sich folgende Veränderungen entfernen bzw. behandeln:

  • Feuermale
  • Erweiterte Äderchen (z.B. Couperose)
  • Flächige Rötungen (z.B. Erythrosis interfollicularis colli)
  • Erhabene, gutartige Neubildungen (Warzen, Fibrome, Muttermale)
  • Altersflecken
  • Tätowierungen

 

Laseranwendungen bei MiraMed

Wir behandeln mit Geräten, welche für den jeweiligen Einsatzzweck dem aktuellen Stand der technischen Entwicklung entsprechen:

  • qsND:YAG Laser zur Entfernung von Tätowierungen und Altersflecken
  • IPL zur Entfernung von Äderchen
  • Er:YAG Laser zur Abtragung von Fibromen, Warzen und Muttermalen
  • Fraxel Laser zur Faltenbehandlung, Gesichtsverjüngung

Vereinbaren Sie Ihr individuelles Beratungsgespräch!
Telefon +43 - 0662 - 83 08 08

 

Technische Grundlagen

Laser ist ein gesprochenes Akronym des englischen Begriffes 'Light Amplification by Stimulated Emission of Rays', sinngemäß Lichtverstärkung durch angeregtes Aussenden von Strahlen.
Besonderes Merkmal des Lasers ist, dass er Licht nur einer speziellen Wellenlänge aussendet, dies aber mit größter Energie. Dies unterscheidet ihn vom Tageslicht oder dem Licht von Glüh- und Blitzlampen, welche ein breites Spektrum von sichtbarem Licht mit relativ niedriger Energie freisetzen.
Ihm verwandt ist der IPL, welcher eigentlich eine energieverstärkte Blitzlampe ist, in der Laienpresse und der Werbung jedoch oft mit einem Laser gleichgesetzt wird.

Einfach gesprochen, wird in einem Laser die Energie eines Lichtstrahles dadurch verstärkt, dass er zwischen 2 Spiegel hin- und hergejagt und somit auf ein höheres Energieniveau gepumpt wird. Soll ein Impuls gesendet werden, klappt ein Spiegel kurz zur Seite und entlässt den Lichtstrahl. Die Lichtfarbe (Wellenlänge) wird meistens dadurch erzeugt, dass das Licht durch eine spezielle Substanz geleitet wird, die im Allgemeinen dem Laser seinen Namen gibt.